Bernd Brunner: Als die Winter noch Winter waren

Kategorie
50Plus - Lesung bei Tee & Kaffee
Datum
Donnerstag, 14. Dezember 2017 15:00
Ort
Stadtbibliothek - Neumarkt 10, 41460 Neuss

Das Grauen vor dem ewigen Eis, die Schönheit unberührter Schneelandschaften, die Sehnsucht nach winterlicher Reinheit, die Geburt des Alpinismus und des Wintersports – Bernd Brunner schreibt die erste Kulturgeschichte des Winters und begibt sich auf der Suche nach Geschichten und Stimmungen des Winters in verschiedene Weltgegenden und Zeiten. Dabei begegnen ihm viele spannende Phänomene, aber auch Menschen wie bspw. Wilson A. Bentley, ein Bewunderer des Schnees, der in mühevoller Kleinstarbeit 5.381 Fotografien von Schneeflocken gemacht hat. Spannend und kenntnisreich erzählt Brunner von der Mythologie des Winters.

Bernd Brunner, 1964 geboren, schreibt vielbeachtete, höchst unterhaltsame Bücher an der Schnittstelle von Kultur- und Wissenschaftsgeschichte. Bei Galiani sind zuletzt „Die Kunst des Liegens“ (2012) und „Ornithomania“ (2015) erschienen. Seine Bücher sind in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Eintritt 5 € (mit gültigem Bibliotheksausweis kostenlos)

 
 

Alle Daten

  • Donnerstag, 14. Dezember 2017 15:00

Powered by iCagenda